FacebookTwitter

Jedes Jahr findet vor den Frühjahrsferien das große Kinderkonzert der Grundschule Alter Teichweg statt. Auf der Aula-Bühne der Stadtteilschule singen, musizieren und tanzen Kinder von der Vorschule bis zur vierten Klasse für ein großes Publikum. Die „Dulsberger Chorkatzen“ präsentieren ihre neu einstudierten Stücke! Und natürlich geben auch die LehrerInnen für die SchülerInnen alles bei ihrem Überraschungsauftritt. 26mal hat es schon stattgefunden und jedes Mal freuen wir uns über die unterschiedlichen Beiträge.   

Sahra, aus der 4a, hat es so beschrieben:  
Großes Finale mit Flaschen-Beat
Die Chorkatzen eröffneten das Konzert. Sie haben das traditionelle ATw-Lied gesungen und sie haben auch das Lied von Andreas Bourani „Ein hoch auf uns“ gesungen. Danach kamen die Vorschüler. Sie haben das Lied vom Ruderboot gesungen und dabei ein bisschen getanzt. Sie waren entzückend! Alle Zuschauer haben mitgemacht. Die ATw-Hymne, von der 4c hergestellt, war sehr toll! Sie haben wunderschöne gesungen. Zum Finale haben die 4a Kinder den Flasche-Beat vorgestellt. Pyramide, Handstand, Radschlag – es war wundervoll!

Kinderkonzert

GrundschülerInnen des ATw beim Kinderkonzert. (Foto: Hesse-Huster)