FacebookTwitter

Jedes Jahr im Juni finden die Bundesjugendspiele statt. Alle Kinder der 2. – 4. Klassen nehmen daran teil. Die vier Disziplinen sind Werfen, Springen, Sprinten (50 m) und Langlauf (Mädchen: 800 m, Jungen: 1000 m). Abschließend gibt es einen Staffellauf der schnellsten Läuferinnen und Läufer des jeweiligen Jahrgangs.

Betreut werden die einzelnen Wettbewerbe von Schülerinnen der Sportklassen der Gesamtschule unter Leitung ihrer LehrerInnen.