FacebookTwitter

IMG 1376

Juhu – aus dem Tag des Buches war im letzten Jahr eine Woche des Buches geworden!!!! Und so wird es bleiben!!!
Seit bereits 22 Jahren findet an der Grundschule Alter Teichweg einmal im Jahr der „Tag des Buches“ statt. -  Im letzten Jahr ist daraus eine „Woche des Buches“ geworden.

In diesem Jahr startet die „Woche des Buches“ vom  24.04 2017  bis zum 28.04.2017.

Eine ganze Woche lang geht es um Literatur!
Es geht um Bücher, das Vorlesen, das Schreiben und um die Herstellung von Büchern. Wir sehen ein tolles Theaterstück und haben wieder interessante und spannende AutorInnen und IllustratorInnen eingeladen, die über ihre Arbeit berichten, aus ihren Büchern vorlesen und die Fragen der Schüler beantworten. An einem Bücherstand der Buchhandlung Päki aus Harvestehude kann man an einem Nachmittag sogar Bücher kaufen.

 

Montag
Beginnen wird die Woche mit dem Vorlesewettbewerb der Grundschule. Schülerinnen und Schüler aus allen Klassen (VSK – 4. Klasse) können daran teilnehmen und ihre Lesefähigkeiten vor einer Jury präsentieren..  

Dienstag
pispa03Wir freuen uns auf den Kinderliedermacher Mathias Lück, der in der Schulaula die Kinder mit seinem Piratenprogramm begeistern wird.  


Mittwoch
In den Klassen beginnt die Vorbereitung für die Lesungen am Donnerstag. Die Schüler informieren sich über „ihre(n)“ AutorIn oder IllustratorIn, über deren Bücher und sammeln Fragen für die Kinderbuchautoren.
Das Lesehaus lädt die dritten und vierten Klassen zum Bilderbuchkino.  

Donnerstag
Am Vormittag (10.00 – 11.30 h) finden in jeder Klasse Autorenlesungen statt.
10 AutorInnen/IllustratorInnen stellen ihre Bücher vor, lesen daraus und beantworten die Fragen der Schüler. Viele namenhafte Autoren kommen seit Jahren gern zum Alten Teichweg, weil sie den Empfang, die Atmosphäre und die begeisterten Kinder so sehr schätzen.
Nach den Lesungen empfängt das Kollegium alle Autoren/Illustratoren im Lehrerzimmer und tauschen sich über die Lesungen aus. An schön gedeckten Tischen mit selbstgebackenem Kuchen berichten die Autoren und Lehrer über die
Erfahrungen vom Nachmittag.
 
In diesem Jahr erwarten wir :

Bei uns waren schon:
Werner Färber, Silke Brix, Kirsten Boie, Regula Venske, Cornelia Funke, Wolfram Eicke und viele tolle Autoren mehr!

Am Nachmittag ab 14.00 h sind Verwandte und Freunde herzlich eingeladen. Es finden Lesungen in den Grundschulklassen statt. Schüler, Eltern, Lesementoren, Lehrer lesen aus ihren Lieblingsbüchern vor.
Im Kulturhof (nur für Erwachsene) liest unser Schulleiter B. Lengwenus aus seinen Reisetagebüchern vor.
Am Bücherstand des Buchladens Päki kann man stöbern, sich beraten lassen und auch Bücher der bekannten AutorInnen und IllustratorInnen erwerben.
Um ca. 15.35 h werden bei einer würdevollen Preisverleihung die Sieger unseres Grundschul-Vorlesewettbewerbs gekrönt.


Freitag
Am letzten Tag finden in den Klassen Nachbereitungen statt. Die Schüler schreiben
eigene Texte zu den vorgestellten Büchern, schreiben Lesetagebücher, führen Gespräche über die erlebten Autoren-Lesungen und LESEN, LESEN, LESEN...  

 

20170423 103756

DSC 0338

DSC 0257

DSC 0220

DSC 0182