FacebookTwitter

Am 02. Juli 2015 um 14:30 Uhr werden die Klassen 6a und 6c der Stadtteilschule Alter Teichweg bei der „Step by Step“-Abschlussaufführung im Ernst Deutsch Theater über sich hinaus wachsen und ihre selbst erarbeiteten Tanzstücke auf eine richtig große Bühne bringen. Ein Jahr lang trainierten die Schülerinnen und Schüler einmal wöchentlich mit dem professionellen Choreografen Tyll Wibben und arbeiteten künstlerisch-kreativ zum Thema „Mythos“ für diese Aufführung. Moderiert wird die Veranstaltung von Linda Zervakis, Tagesschau-Sprecherin und Schirmherrin des Projektes.

Die Klasse 6a entwickelte mit dem Choreografen und ihrer Lehrerin Claudia Rudolph ein Tanzstück über den Helden Theseus, der sich mit Hilfe der klugen Ariadne in das Labyrinth des Ungeheuers Minotaurus wagt, um gegen das Untier anzutreten. Genauso wie Theseus wird sich auch die Klasse einem sinnbildlichen Minotaurus stellen. Doch wie wird dieses Duell ausgehen? Wer wird das Labyrinth als Sieger wieder verlassen?

Die Klasse 6c setzt sich in ihrer Choreografie mit der Arche Noah und der großen Sintflut auseinander. Die Schüler begeben sich auf eine abenteuerliche Reise und gehen ihren eigenen Fragestellungen auf den Grund: Wie lebt es sich eigentlich auf einer Arche und wie überbrückt man die Zeit, bis so eine Sintflut wieder vorbei ist? In Zusammenarbeit mit dem Choreografen und dem Lehrer Sven Göttlicher gestalteten die Kinder ihre Ideen und Bilder in kreative Bewegungen um.

Alle sind ganz herzlich eingeladen gemeinsam mit den beiden Klassen die Reise in die griechische Mythologie anzutreten. Der Eintritt ist kostenfrei

 step1 step2

SBS Logo RGB

Download (PDF)