FacebookTwitter

Radcup 1

Projektwoche Klettern

 

Radcup 2Das Fach und seine...
Das Fach Sport teilt sich in einen theoretischen Anteil und einen praktischen Teil.

......Themen
Im theoretischen Teil geht es um folgende Themen: Trainingslehre (regelmäßig sich bewegen und auf ein Ziel hin trainieren) Bewegungslehre (Bewegungen lernen / verbessern und lehren). Sport und Gesellschaft (Sport und Gesundheit, und Behinderung/ Paralympics, Fair Play, und Homosexualität, und Angst, und Gewalt/ Aggression, Hooligans), Sport und Medien und Geschichte des Sports.
Im praktischen Teil geht es um die Bereiche: Natursport, Kampfsport und Bewegen an Geräten, sowie Spielsport. Aber auch die Bereiche Bewegen nach/zu Musik, Tanzen, Krafttraining, Circuit-Training, Fitness- Training und Entspannungstraining finden ihren Platz im praktischen Teil.

 

thumb IMG 3129 1024 leveled 2

Praxis vor Ort
Wir legen auch im Fach Sport großen Wert auf profilbezogene Praxisorietirung. Daher wird auch in diesem Fach auf freiwilliger Basis empfohlen sich an folgenden, in den Unterricht integrierten Aktivitäten, zu beteiligen:

  • Gestaltung von sportbasierten pädagogischen Pausenangeboten.
  • Organisation eines schulsportlichen Wettbewerbs (Schüler-Radcup)
  • Teilnahme. am Beachvolleyball- Turnier.

Das Fach Sport ist ein profilbegleitendes Unterrichtsfach und wird auf grundlegendem Niveau unterrichtet.

 

Mehr zum Pädagogik-Profil: