FacebookTwitter

thailand1Die Stadtteilschule Alter Teichweg hat ab sofort eine Partnerschule in Thailand, die British International School of Northern Thailand (BISNT). Es ist geplant im neuen Schuljahr auf unterschiedlichen Ebenen intensiv in Kontakt zu treten.
Einerseits werden Schülerinnen und Schüler der elften Klasse an einem Projektkurs „Global Classroom“ teilnehmen, in dem via Skype, Blogs und Chats in Echtzeit mit den Jugendlichen in Thailand zusammengearbeitet wird. Es wird sich auf Themen wie Kultur und Identität konzentriert werden und das Bewusstsein für Fragen der globalen Nachhaltigkeit in Gesellschaft, Umwelt, Politik und Wirtschaft geweckt werden. Durch die gemeinsame Erarbeitung der Themen werden die Schülerinnen und Schüler darin geschult zu verstehen, wie sich ihr lokales Handeln global auswirkt. Andererseits bieten wir auch ab sofort Austauschprogramme mit der BISNT an. Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit die Schule im Einzelaustausch für 2 Wochen bis 3 Monate zu besuchen. Es entstehen dabei keine Kosten, da die Schülerinnen und Schüler von Gastfamilien aufgenommen werden. Der Projektkurs wird im Januar gemeinsam nach Thailand reisen und dort ein Projekt zum Thema „Global denken – Lokal handeln“ durchführen.

Wir freuen uns sehr einen so engagierten Partner im Ausland gefunden zu haben. Die Schule ist eine kleine Privatschule, die in Lampang, einer 60.000 Einwohner Stadt, im Norden Thailands liegt. An die Schule ist ein Montessorikindergarten angebunden und die Schule legt wert auf ganzheitliche Bildung, also ein Profil, das unserem entspricht. Die Schulsprache ist Englisch, da die Lehrerschaft unter anderem aus England, den Niederlanden oder auch den U.S.A. stammt. Die Schülerinnen und Schüler schließen regelmäßig als die Besten Thailands ab oder gewinnen nationale und internationale Wettbewerbe. Neben der BISNT haben wir auch Kontakt mit der British International School Krabi und dem BTEC Zentrum Bangkok (vergleichbar mit unserem Ausbildungssystem), die beide zum Schulverbund unserer Partnerschule gehören.
Auf dem Bild sind Frau Dr. Pim Photong, die Schuldirektorin und Herr Wesley Kalman, der Oberstufenleiter und Projektleiter des Global Classrooms mit unserer Kooperationsvereinbarung zu sehen. Wir sind beeindruckt, mit wie viel Enthusiasmus und Effizienz Frau Dr. Photong dieses einmalige Projekt vorangetrieben und erst möglich gemacht hat. Vielen Dank hierfür!
Wir sind gespannt auf die ersten Austauschbegegnungen!

Falls Sie gerne Gastschüler aufnehmen würden oder Ihr Kind sich für den Austausch interessiert, schreiben Sie bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Facebookseite des Global Classrooms:
https://www.facebook.com/pages/Global-Classroom-2015/1584954585113231

 

 

 

thailand2

 

Zeitung Thailand kl