FacebookTwitter

Im November hatten wir das erste Mal drei Austauschschüler aus Thailand zu Besuch. Tonfon, Best und Mick waren für drei Wochen bei Schülerinnen und Schülern unserer Schule untergebracht. Sie sind mit ihren Gastschülern in die elfte Klasse gegangen und haben in ihrer Freizeit Hamburg erkundet. Einen ganz besonderen Bonus haben wir mit dem Wettergott abgesprochen. Die drei konnten das erste Mal im Leben echten Schnee bewundern.
Wir freuen uns darauf bald selbst nach Thailand zu fahren und in ihre Welt einzutauchen!

Besonderer Dank geht an Frau Pimonmas Photong auf thailändischer Seite für die Organisation und an Jasamin, Eugen, Mattis und deren Familien, die den Gastschülern eine unvergessliche Zeit beschert haben.
Vielen Dank auch an Birgit Langlo, Carsten Krampe, Bettina Kählke-Schöttler und die Tutorinnen der 11. Klassen, ohne die der Austausch nicht möglich gewesen wäre.

Christopher Prilop

schueleraustausch

v.l.n.r.: Mick, Mattis, Eugen, Best, Tonfon, Jasamin