FacebookTwitter

1611 Sichtung Kienbaum

Tessa Hassenstein (Eimsbütteler TV) wird in den 22er-Kader nominiert, Annika Klaffke (VG WiWa) wird in den Perspektivkader berufen.

Die Bundestrainerin Silke Lüdike und der Bundestrainer Jens Tietböhl luden nach den Bundespokalturnieren 52 Mädchen aus der gesamten Republik vom 21.-24.11.2016 zur Sichtung in das Bundesleistungszentrum Kienbaum bei Berlin. Mit dabei die Hamburger Delegation mit drei Mädchen, davon zwei von der EdS, und der Bundesstützpunkttrainerin Maria Kleefisch und Landestrainer Gerd Grün.

Weiterlesen ...

Ab nach (I)stambul!

Das Pädagogik-Profil ist im Thalia-Theater mit Samuel und Janik, den beiden Protagonisten von Finn-Ole Henrichs Roman „Räuberhände“, nach (I)stambul gereist.
Die Inszenierung ist begleitet von Zeitsprüngen, Videoprojektionen, Musikeinlagen und einem Schauspielerpaar, welches seine Freundschaft so überzeugend auf die Bühne bringt, dass man am Ende wirklich um diese trauert.

Weiterlesen ...

So bewegen wir (fast) die ganze Schule!

02 Wie steuere ich beim Rollbrett Biathlon

Zum zweiten Mal fanden an der Grund- und Stadtteilschule Alter Teichweg die Dulsberger Spiele statt. Einen Tag vor Beginn der Sommerferien organisieren die Kadersportler des Jahrgangs Zwölf des Eliteschul-Zweigs ein Bewegungs- und Sportfest der besonderen Art. „Der Spaß an der Bewegung steht dabei im Vordergrund“, sagt Christian Andresen, verantwortlich am Alten Teichweg für die mehr als 250 Kadersportler der Eliteschule des Sports in Hamburg.

Weiterlesen ...

 Be Os

Herzlichen Glückwunsch an unsere Kolleginnen Martine Colonna und Anja Harms, die ihr Zertifikat zur Fachkraft für „Begleitung von Opfern an Schulen“ erhalten haben. Damit wird unser Fachteam rund um die Gewaltprävention noch stärker.

 

 

Der erste Abiturient der Schule am Alten Teichweg startet bei Olympia

Mit Schlaf kenne er sich jetzt aus, stellt Heidtmann bei einem Besuch seiner früheren Schule fest. Der 21-Jährige ist der erste Absolvent der Stadtteil- und Eliteschule des Sports am Alten Teichweg, der an Olympischen Spielen teilnimmt. In Rio de Janeiro wird der 1,95 m große Schwimmer über die 400-m-Lagen auf den Startblock steigen. „Wir drücken Jacob alle Daumen“, sagt Schulleiter Björn Lengwenus.

Am liebsten hätte der Schul-Chef am 6. August die Schule geöffnet, zum Public Viewing. Nur leider sind dann Schulferien, und viele wohl nicht da. Deshalb bleibt die Schule zu. Trotzdem sollte sich jeder Schüler, jede Schülerin und jeder Pädagoge des ATw das Datum merken und den Ehemaligen an diesem Tag am Fernseh-Gerät unterstützen.

Weiterlesen ...

Im abgelaufenen Schuljahr wurden 90 sportpraktische Prüfungen in folgenden elf Sportarten abgenommen: Badminton, Basketball, Fußball, Golf, Handball, Judo, Kraft/ Gewichtheben, Leichtathletik, Rudern, Schwimmen und Turnen.

Die Bestenlisten erhalten Werte, welche ausschließlich während der einzelnen Abiturprüfungen seit 2012 erzielt wurden.

 

Weiterlesen ...

DSC 0292 kl

Das Abitur 2016 ist geschafft - wir gratulieren!

(Zum Vergrößern des Bildes bitte anklicken)